Hauptseite Impressum Seitenende Weiter

Zur Hauptseite   Zur Hauptseite

Neue Studien zum Almosenempfang in Fußgängerzonen

Ein gefallener Engel Wie fühlt man sich als Bettler in Zeiten von "Hartz IV", restriktiver Gesundheitsreform und schiefer Wirtschaftslage? Halten die Passanten ihr Geld inzwischen unter Verschluss? Oder öffnet beispielsweise das Weihnachtsfest die Herzen und die Portemonnaies?

Diesen Fragen gingen 30 Oberstufenschülerinnen und -schüler des Attendorner St.-Ursula-Gymnasiums nach. Bereits im Sommer 2004 hatten sich einige von ihnen im Rahmen eines sozialwissenschaftlichen Projekts als "Bettler" in die Fußgängerzonen von Attendorn und Gummersbach gesetzt. Ende November, pünktlich zum ersten Advent, wurden die Studien in der Kölner Innenstadt fortgeführt.

Die jungen Erwachsenen gliederten sich zu diesem Zweck in mehrere Teams. Team 1 bis 6 bestanden jeweils aus einem (männlichen oder weiblichen) Bettler, zwei Beobachterinnen und zwei Leibwächtern. Team 7 war um ein "Bettlerpaar" gruppiert. Und Team 8 zog durch die Fußgängerzone und versuchte, tatsächliche Bettler nach ihren Lebensverhältnissen zu befragen. Alle Teams waren mit Beobachtungsbögen, Fotoapparaten und Diktaphonen ausgestattet.

Die "Bettler" (allesamt aus den Jahrgangsstufen 12 und 13) wurden mit unterschiedlichen Pappschild-"Legenden" jeweils für etwa zwei Stunden platziert, in der Regel aber nicht mehr als zwei oder drei Personen gleichzeitig. Eine Besonderheit: Die meisten Bettelagenten waren zeitweilig mit einer versteckten Kamera verkabelt; denn ein RTL-Fernsehteam war die ganze Zeit dabei und drehte für "Guten Abend RTL", "Punkt 12" und die "RTL2 News".

In der vorliegenden Darstellung finden Sie eine detaillierte Aufarbeitung des Experiments. Wählen Sie bitte unter den folgenden Angeboten! Ein Mausklick auf die entsprechende Textzeile genügt.

Falls Sie die Dokumentation lieber "linear", dem logischen Aufbau eines Buches folgend, lesen wollen, klicken Sie bitte auf jeder Seite oben oder unten rechts auf den "Weiter"-Schaltknopf. Die Dokumentation "blättert" dann automatisch zur inhaltlich folgenden Seite um. Umgekehrt führt Sie der "Zurück"-Schaltknopf in der Kopf- oder Fußleiste natürlich auf die inhaltlich vorausgehende Seite.

Übersicht

Teil 1: Kleine Phänomenologie des Bettelns

Beten für die Passanten...  

Teil 2: Empirische Untersuchungen

  Eine Chance für ein neues Leben...

Teil 3: Interviews

Heimatlos...  

Anhang

  Bald mit Kind...

©  Frank U. Kugelmeier, Attendorn 2004-2010

Hauptseite Impressum Seitenanfang Weiter