Zur Übersicht   Frage 1: Besuchte Schule

Fragestellung

(1) Besuchte Schule:   o  St.-Ursula-Realschule   o  andere Schule
                       o  St.-Ursula-Gymnasium

Kommentar

Die St.-Ursula-Realschule Attendorn wird dreizügig (d. h. in drei Parallelklassen pro Jahrgang) geführt. Sie hatte zum Zeitpunkt der Befragung 526 Schülerinnen und Schüler, davon konnten 497 befragt werden.

Das St.-Ursula-Gymnasium Attendorn, je nach Jahrgangsstufe zwei- oder dreizügig, hatte zum selben Zeitpunkt (ohne die bereits entlassenen Abiturientinnen und Abiturienten) 588 Schülerinnen und Schüler. Von diesen konnten in der Umfrage 554 erreicht werden - 408 in der Sekundarstufe 1, 146 in der Sekundarstufe 2. Zusätzlich befragt wurden drei Oberstufenschülerinnen des Nachbargymnasiums, die an einem kooperierenden Kurs am St.-Ursula-Gymnasium teilnahmen.

Tabellen

Besuchte Schule (absolut)

(DS: 1054)Alle BefragtenRealschuleGymnasium
St.-Ursula-Realschule4974970
St.-Ursula-Gymnasium5540554
andere Schule303
k. A.000
Stichprobe:1054497557

 

Besuchte Schule (prozentual)

(DS: 1054)Alle AntwortenJungenMädchen
St.-Ursula-Realschule47,2 %56,3 %40,4 %
St.-Ursula-Gymnasium52,6 %43,7 %59,1 %
andere Schule0,3 %0,0 %0,5 %
Stichprobe:1054446602

 

Grafik


©  Frank U. Kugelmeier, Attendorn 1997, 2003, 2004

Zurück Index Seitenanfang Weiter