Zur Übersicht   Frage 8: Zahl der Geschwister

Fragestellung

(8) Zahl der Geschwister: ________

Kommentar

Bemerkenswert ist, dass nur jede/-r achte Befragte angibt, keine Geschwister zu haben. Der Anteil der Einzelkinder liegt damit - vielleicht eine Folge des hohen Katholikenanteils - deutlich unter dem Bundesdurchschnitt.

Die Hälfte der Befragten hat einen Bruder oder eine Schwester, ein weiteres Drittel hat zwei oder drei Geschwister. Mehr als vier Geschwister vermelden allerdings nur ganz wenige (nämlich 17) Befragte.

Dass unter den Oberstufenschüler/-inne/-n die Einzelkinder noch seltener sind, verwundert nicht: Mit zunehmendem Alter steigt die Chance, nachgeborene Geschwister zu bekommen.

Tabelle

Zahl der Geschwister (absolut/prozentual)

(DS: 1054)Alle BefragtenAlle AntwortenSekundarstufe 1Sekundarstufe 2
keine12512,0 %12,4 %9,5 %
150548,5 %49,1 %44,9 %
229628,4 %28,2 %29,9 %
3737,0 %6,7 %8,8 %
4262,5 %2,6 %2,0 %
580,8 %0,4 %2,7 %
660,6 %0,4 %1,4 %
720,2 %0,1 %0,7 %
810,1 %0,1 %0,0 %
k. A.12
Stichprobe:10541042895147

 

Grafik


©  Frank U. Kugelmeier, Attendorn 1997, 2003, 2004

Zurück Index Seitenanfang Weiter