Zurück Übersicht Seitenende Weiter

Zur Übersicht   Der Fragebogen

Die Befragung im Wortlaut

In der Untersuchung wurden zwei verschiedene Fragebögen benutzt: einer für die Sekundarstufe 1, ein weiterer für die Sekundarstufe 2. Der erste Bogen ist im Folgenden im Faksimile wiedergegeben; der zweite unterscheidet sich vom ersten lediglich im Wortlaut der Fragen 16, 21 und 26 (vgl. Zwischenkommentare).

Innerhalb des Fragebogentextes finden Sie Verweise auf Unterseiten mit den jeweiligen Ergebnisgrafiken und -tabellen.



******************** ST.-URSULA-SCHULEN ATTENDORN ********************
*                                                                    *
*            FRAGEBOGEN:  SCHULZEIT - FREIZEIT  (Sek. I)             *
*                                                                    *
* Bitte ankreuzen ( o ) oder Zahlen/Klartext angeben ( ___ )! Danke! *
**********************************************************************

Allgemeines

(0) Hast du diesen Fragebogen früher              o  nein
    schon einmal ausgefüllt?                      o  ja

(1) Besuchte Schule:   o  St.-Ursula-Realschule   o  andere Schule
                       o  St.-Ursula-Gymnasium

(2) Jahrgangsstufe: _____             (3) Alter:  _____ Jahre

(4) Geschlecht:        o  männlich    o  weiblich

(5) Konfession:        o  katholisch              o  andere Konfession
                       o  evangelisch (auch freikirchl.)

(6) Wohnregion:        o  Raum Attendorn          o  andere Region
                       o  Raum Finnentrop
                       o  Raum Meinerzhagen/Valbert
                       o  Raum Plettenberg/Herscheid

(7) Wohnort:           o  in der Stadt            o  auf dem Land

(8) Zahl der Geschwister: ________

Schulweg

(9) Wann  mußt du  morgens aufstehen,  um pünktlich zur 1. Stunde  zur
Schule zu kommen? (Gib eine ungefähre Zeit an.)

o  vor 6 Uhr            o  6.31 - 6.45 Uhr      o  später
o  6.00 - 6.15 Uhr      o  6.46 - 7.00 Uhr
o  6.16 - 6.30 Uhr      o  7.01 - 7.15 Uhr

(10) Wie lange  bist du dann unterwegs, um zur Schule zu kommen? (Auch
hier genügt eine ungefähre Angabe.)

o  unter 10 Min.        o  30 - 40 Min.         o  über 60 Min.
o  10 - 20 Min.         o  40 - 50 Min.
o  20 - 30 Min.         o  50 - 60 Min.

(11) Wie kommst du zur Schule? (Hier sind Mehrfachnennungen möglich.)

o  insgesamt zu Fuß     o  ich werde von Eltern usw. gefahren
o  mit dem Fahrrad      o  mit dem Mofa/Moped/Motorrad
o  mit dem Bus          o  mit dem Privat-Pkw (allein)
o  mit der Bahn         o  mit dem Privat-Pkw (Schüler-Fahrgemein-
                           schaft)

(12/13/14)  Um  wieviel Uhr kommst du gewöhnlich zu Hause an, wenn  du
dich  nach der 6./8./10. Stunde gleich auf den Weg machst? (Wenn du in
der  8. bzw. 10. Stunde keinen Unterricht hast, dann trage dort  bitte
nichts ein.)

(12) Nach der  6. Stunde (13.05 Uhr):  um ________ Uhr zu Hause

(13) Nach der  8. Stunde (14.50 Uhr):  um ________ Uhr zu Hause

(14) Nach der 10. Stunde (15.40 Uhr):  um ________ Uhr zu Hause

Schulzeit

(15) Wie  viele  Unterrichtsstunden hast du normalerweise  pro  Woche?
(Samstage bitte "halb" zählen!)

________ Unterrichtsstunden

(16) Was machst du  in Freistunden (also in Schulstunden zwischen zwei
Unterrichtsblöcken)? (Mehrfachnennungen sind möglich.)

o  ich habe keine Freistunden

o  ich bummle herum
o  ich gehe in die Cafeteria
o  ich suche mir einen leeren Raum und mache Hausaufgaben
o  ich gehe in die Stadt
o  ich spiele mit anderen (Fußball, Karten usw.)

o  ich _______________________________________________________________


Im Bogen für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2 sind die Antwortmöglichkeiten leicht variiert:



(16) Was machst du  in Freistunden (also in Schulstunden zwischen zwei
Unterrichtsblöcken)? (Mehrfachnennungen sind möglich.)

o  ich habe keine Freistunden

o  ich bummle herum
o  ich gehe in die Cafeteria
o  ich suche mir einen leeren Raum und mache Hausaufgaben
o  ich gehe/fahre in die Stadt
o  ich gehe in den Aufenthalts- oder Raucherraum und unterhalte mich

o  ich _______________________________________________________________



(17) Wie oft nutzt du das Angebot der Cafeteria?

o  täglich                       o  selten
o  mehrmals in der Woche         o  fast nie
o  zweimal in der Woche          o  nie
o  einmal in der Woche

Hausaufgaben

(18) Wie lange  sitzt du an Wochentagen (montags bis freitags)  durch-
schnittlich nachmittags/abends an deinen Hausaufgaben?

täglich ungefähr ________ Minuten

(19) Arbeitest du auch am Wochenende für die Schule?

o  immer             o  manchmal
o  meistens          o  selten
o  häufig            o  nie

(20) Und in den Schulferien?

o  immer             o  manchmal
o  meistens          o  selten
o  häufig            o  nie

(21) Nimmst du am nachmittäglichen "Silentium" (Hausaufgabenbetreuung)
der St.-Ursula-Schulen teil?

o  nein
o  ja, ich erledige dort aber nur einen Teil der Aufgaben
o  ja, ich erledige dort alle Hausaufgaben


Da für die Sekundarstufe 2 keine Hausaufgabenbetreuung eingerichtet ist, lautet Frage 21 für die Oberstufenschüler/-innen anders:



(21) Machst  du  deine Hausaufgaben  mit anderen Schülern bzw. Schüle-
rinnen zusammen?

o  nein
o  ja, manchmal
o  ja, häufig



Andere Arbeiten

(22) Wie häufig mußt du im Haushalt mithelfen?

o  täglich           o  selten
o  oft               o  nie
o  gelegentlich

(23) Welche  der  folgenden Aufgaben  mußt du  übernehmen?
(Mehrfachnennungen sind möglich.)

o  Einkaufen (Lebensmittel)   o  auf Geschwister aufpassen
o  Geschirr abwaschen         o  Tierpflege ("Gassi gehen" usw.)
o  Geschirr abtrocknen        o  Gartenarbeit/Rasen mähen
o  Wäsche waschen             o  Sonstiges:
o  Zimmer aufräumen
o  Zimmer putzen                 _____________________________________
o  Bett herrichten            o  gar keine

Freizeit

(24) Wieviel Zeit  bleibt dir durchschnittlich pro Schultag, um das zu
tun, was du tun möchtest?

o  weniger als eine halbe Stunde  o  zwei bis drei Stunden
o  eine halbe bis eine Stunde     o  drei bis vier Stunden
o  eine bis anderthalb Stunden    o  vier bis fünf Stunden
o  anderthalb bis zwei Stunden    o  mehr als fünf Stunden

(25) Wieviel Freizeit  hast  du  am  "langen" Wochenende  (schulfreier
Samstag und Sonntag)?

o  das gesamte Wochenende         o  weniger als einen ganzen Tag
o  fast das gesamte Wochenende    o  nur ein paar Stunden
o  mindestens einen ganzen Tag    o  praktisch keine

(26) Verdienst  du  vor  bzw. nach der Schule Geld  mit  einer  Neben-
beschäftigung (Zeitungen austragen, Nachhilfeunterricht o.ä.)?

o  regelmäßig        o  manchmal
o  häufig            o  nie


Für die Sekundarstufe 2 ist die Fragestellung identisch. Lediglich die Beispiele für Nebenjobs sind dem Alter der Befragten angepasst:



(26) Verdienst  du  vor  bzw. nach der Schule Geld  mit  einer  Neben-
beschäftigung (handwerkl. Arbeiten, Büro, Nachhilfeunterricht o.ä.)?

o  regelmäßig        o  manchmal
o  häufig            o  nie



(27/28) Gehst du während der Ferien arbeiten?

(27) In den Osterferien:   o  ja, ______ Wochen           o  nein

(28) In den Sommerferien:  o  ja, ______ Wochen           o  nein

(29) In  welchen  Vereinen/Gruppen bist du  tätig?  (Mehrfachnennungen
möglich.)

o  in gar keinem          o  Karnevalsclub   o sonstige Vereine/
                          o  Orchester         Gruppen:
o  Fußball-/Handballclub  o  Band/Musikgruppe
o  Tennisclub             o  Pfadfinder        _______________________
o  Judo-/Karateclub o.ä.  o  Kolpingsfamilie
o  sonstiger Sportverein  o  CVJM              _______________________
o  polit. Jugendgruppe    o  sonstige
o  Schützenverein            kirchl. Gruppe    _______________________

(30) An  welchen der folgenden Veranstaltungen hast du bereits teilge-
nommen? (Mehrfachnennungen möglich.)

o  Jugendzeltlager            o  Schüleraustausch England
o  Evangelischer Kirchentag   o  Schüleraustausch Frankreich
o  Katholikentag              o  Schüleraustausch Israel
o  politische Versammlung     o  Studienaufenthalt USA

(31) Wie verbringst du den größten Teil deiner Freizeit?

o  allein                o  in einer Gruppe
o  mit Freund/Freundin   o  das ist unterschiedlich

(32) Was  machst  du  in deiner Freizeit am  liebsten?  (Maximal  drei
Ankreuzungen!)

o  Sport treiben   o  wandern        o  mit Freunden unterhalten
o  Musik hören     o  basteln        o  Schaufensterbummel machen
o  musizieren      o  handarbeiten   o  Tier (z.B. Pferd) versorgen
o  fernsehen       o  lesen          o  Ausflüge machen
o  Disco besuchen  o  "computern"    o  Sonstiges: ___________________

Medien

(33) Besitzt  du  einen eigenen  "Personal-Computer" (PC/XT/AT, Amiga,
Atari ST, C64 o.ä.)?

o  ja                  o  nein

(34) Wie  viele  Stunden verbringst du pro Woche  durchschnittlich  am
Computer? (Bei Nichtbenutzung 0 Stunden eintragen!)

ungefähr ________ Stunden pro Woche

(35) Wozu benutzt du einen Computer? (Mehrfachnennungen möglich.)

o  Computerspiele
o  Verwendung anderer Programme (Textverarbeitung u.ä.)
o  Erstellen eigener Programme
o  keine Benutzung

(36) Wie  viele  Stunden  siehst du wochentags  durchschnittlich  fern
(einschließlich Videorekorder)?

ungefähr _________ Stunden am Tag

(37) Und am "langen" Wochenende (schulfreier Samstag/Sonntag)?

ungefähr _________ Stunden insgesamt

(38) Welche  Sendungen  schaust du dir besonders gern  an?  (Mehrfach-
nennungen möglich.)

o  Zeichentrickfilme   o  Sportübertragungen
o  Krimi/Action-Filme  o  kritische Jugendsendungen
o  Lustige Spielfilme  o  politische Magazine
o  Horrorfilme         o  Nachrichten
o  Musiksendungen      o  Talkshows
o  Naturfilme          o  Sonstige: __________________________________

(39) Siehst du eher allein oder eher mit anderen zusammen fern?

o  meist allein        o  meist mit anderen

Wünsche

(40) Welche  Freizeitangebote  fehlen dir an deinem Wohnort?  (Maximal
drei Ankreuzungen!)

o  Jugendzentrum         o  Disco           o  Sportveranstaltungen
o  Fußballplatz          o  Theater            (z.B. Liga-Fußball)
o  Schwimmbad            o  Kino            o  Jugendreisen
o  andere Sportstätten:  o  Großveranstal-  o  Sonstiges:
                            tungen (z.B.
   ____________________     Rockkonzerte)      _______________________


                                                                Danke!


©  Frank U. Kugelmeier, Attendorn 1997, 2003, 2004

Zurück Index Seitenanfang Weiter