Übersicht Seitenende Impressum

Zur Hauptseite

Anmerkungen

Die Krippenpolitik der Familienministerin

[1] Hintergrund aktuell (2.4.2007): Ausbau der Kinderbetreuung. Website der Bundeszentrale für politische Bildung.
URL: http://www.bpb.de/themen/KIVHAA,0,0,Ausbau_der_Kinderbetreuung_.html
Vgl. ferner: Michael Bornkessel: Kinderbetreuung in Deutschland - Streit um die Krippenplätze. Website "Lehrer Online".
URL: http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=591703.htm bzw. http://www.lehrer-online.de/url/kinderbetreuung.
Vgl. zur Bevölkerungsentwicklung zudem: Der demographische Wandel in Deutschland – ein Überblick. Website des Bundesministeriums des Innern.
URL: http://www.bmi.bund.de/nn_332454/Internet/Navigation/DE/Themen/Bevoelkerungsentwicklung/
   bevoelkerungsentwicklung__node.html__nnn=true

[2] Ursula von der Leyen im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (9.2.2007). Hier zitiert nach der Website des Bundesfamilienministeriums.
URL: www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/Kategorien/Presse/interview,did=93898.html

[3] Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Datenreport 2006. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland. Teil II. Tab.4: Traditionelle Arbeitsteilung. S.520.

[4] Ebd.

[5] Hier zitiert nach: Familienpolitik: Die Sprache der Fakten. Website "Das Portal zur katholischen Geisteswelt" (kath-info).
URL: http://www.kath-info.de/mixa.html

[6] Hier zitiert nach: Ulrike Meyer-Timpe: Gegen die Kinder und ihre Mütter. In: Die Zeit, Nr.46 (8.11.2007).
URL: http://images.zeit.de/text/2007/46/Argument-Kinderbetreuung

[7] Hintergrund aktuell (2.4.2007): Ausbau der Kinderbetreuung. Website der Bundeszentrale für politische Bildung, a.a.O.

[8] Michael Bornkessel: Betreuungsangebot. Daten und Zahlen zur Betreuung und Tagespflege und Vergleich mit EU-Staaten: Wo steht Deutschland bei der Kinderbetreuung zur Zeit? Website "Lehrer Online".
URL: http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=591703.htm

[9] Ursula von der Leyen im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (9.2.2007), a.a.O.

[10] Ebd.

Die Kritik des Augsburger Bischofs

[1] "Einseitig und schädlich für die Kinder" - Bischof Walter Mixa kritisiert Familienpolitik der Bundesregierung. Dokument vom 22.2.2007. Website des Bistums Augsburg.
URL: http://www.bistum-augsburg.de/ba/dcms/sites/bistum/dioezese/mixa/aktuell.html
   ?f_action=show&f_newsitem_id=7363

[2] Ebd.

[3] Hier zitiert nach: Attacke zu Ostern - Mixa knüpft sich erneut von der Leyen vor. In: Spiegel Online vom 7.4.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,476115,00.html

[4] Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Datenreport 2006. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland. Teil II. Tab.6: Konsequenzen der Erwerbstätigkeit. S.522.

[5] Hier zitiert nach: Familienpolitik: Die Sprache der Fakten. Website "Das Portal zur katholischen Geisteswelt" (kath-info).
URL: http://www.kath-info.de/mixa.html

[6] Ebd.

[7] So die Psychotherapeutin Christa Meves: "Die Bindung des Kindes an seine Mutter hat lebenserhaltenden Sinn. Deshalb bleibt sie auch noch in den folgenden Jahren in dem Maß erhalten, als das Kind vollständige Selbständigkeit noch nicht erlangt hat, und das heißt, bis in die Siebenjährigkeit hinein. Den Säugling in Krippen zu betreuen sollte deshalb nur dem äußersten Notfall vorbehalten bleiben; denn eine Fremdbetreuung durch mehrere Personen im Schichtdienst irritiert das Kind und mindert seine spätere Soziabilität. Eine umfängliche Langzeituntersuchung in den USA hat sogar apodiktisch festgestellt: Diese Form des Umgangs mit dem Säugling schadet ihm, je früher sie einsetzt, je länger sie dauert und je kontinuierlicher sie gehandhabt wird." Hier zitiert nach: Hat Bischof Mixa Recht? Website "Das Portal zur katholischen Geisteswelt" (kath-info).
URL: http://www.kath-info.de/mixa.html

[8] Die Zahl nannte Ursula von der Leyen u. a. im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (9.2.2007): "Ich gebe zu, es ist ein großer Schritt. Wir gehen davon aus, dass dies jährlich etwa drei Milliarden Euro kosten würde - zusätzlich zu den Summen, die frei werden, weil die Zahl der Kinder von Jahr zu Jahr sinkt." Hier zitiert nach der Website des Bundesfamilienministeriums.
URL: www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/Kategorien/Presse/interview,did=93898.html

[9] Walter Mixa: Kindererziehung – Kann der Staat es besser? Vortrag beim Diözesankomitee in Regensburg am 2. Oktober 2007. Hier zitiert nach:
URL: www.dioezesanpastoralrat-regensburg.de/downloads/Mixa%20Redemanuskript%2007_10_02.pdf
Vgl. auch: "Elterliches Erziehungsrecht nicht verstaatlichen." Bischof Mixa fordert Geschlossenheit der Union beim Betreuungsgeld. Dokument vom 3.10.2007. Website des Bistums Augsburg.
URL: http://www.bistum-augsburg.de/ba/dcms/sites/bistum/index.html
   ?f_action=show&f_newsitem_id=7924&tm=1

[10] Gernot Facius: Bischof Mixa will, dass "die Kirche nervt" (Interview). In: Welt Online vom 20.11.2007.
URL: http://www.welt.de/politik/article1378946/Bischof_Mixa_will_dass_die_Kirche_nervt.html

Öffentliche Reaktionen

[1] Annett Meiritz und Severin Weiland: Gebärmaschinen-Schelte provoziert Protest - Politiker empört über Bischof. In: Spiegel Online vom 22.2.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,468031,00.html

[2] Gebärmaschinen-Streit: Bischof legt gegen von der Leyen nach. In: Spiegel Online vom 24.2.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,468425,00.html

[3] Ebd.

[4] Lafontaine bezog sich auf vorherige öffentliche Äußerungen seiner Frau Christa Müller. Wörtlich sagte er: "Und da hat meine Frau dem katholischen Bischof in einem Punkt Recht gegeben: Dass von der Leyens Politik das alleinige Ziel hat, gut ausgebildete Frauen möglichst schnell wieder in den Beruf zu bringen. Das kann nicht der Ansatz linker Familienpolitik sein. Unsere Familienpolitik muss das Wohl der Kinder im Auge haben. Sie muss Eltern, auch denen mit wenig Geld, die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden, wie sie in den ersten Jahren die Erziehung ihrer Kinder handhaben wollen. Wahlfreiheit haben bei von der Leyen nur die Besserverdienenden. Wenn das die katholische Kirche ähnlich sieht, muss das die Linke noch lange nicht für falsch halten." Vgl. Lafontaines Interview "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom" mit der Tageszeitung vom 23.3.2007; hier zitiert nach der Website der Tageszeitung.
URL: http://www.taz.de/pt/2007/03/23/a0144.1/text

[5] Frauen als Gebärmaschinen - Bischof giftet gegen von der Leyen. In: Spiegel Online vom 22.2.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,468001,00.html

[6] Dietmar Neuerer: Großer Unmut über Bischof Mixa. In: Netzeitung vom 22.2.2007.
URL: http://www.netzeitung.de/deutschland/547731.html

[7] Bischof giftet gegen von der Leyen. In: Spiegel Online vom 22.2.2007, a.a.O.

[8] Gebärmaschinen-Schelte provoziert Protest. In: Spiegel Online vom 22.2.2007, a.a.O.

[9] Bischof legt gegen von der Leyen nach. In: Spiegel Online vom 24.2.2007, a.a.O.

[10] Entrüstung über Mixa-Attacken. stern.de-Website vom 23.2.2007.
URL: http://stern.de/politik/deutschland/:Krach-Kinderbetreuung-Neue-Diskussionen-%FCber-Werte/
   583245.html?eid=583875

[11] Gebärmaschinen-Schelte provoziert Protest. In: Spiegel Online vom 22.2.2007, a.a.O.

[12] Ebd.

[13] Bischof giftet gegen von der Leyen. In: Spiegel Online vom 22.2.2007, a.a.O.

[14] Attacke zu Ostern - Mixa knüpft sich erneut von der Leyen vor. In: Spiegel Online vom 7.4.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,476115,00.html

[15] Schützenhilfe für Mixa - Bischof Lehmann warnt vor wachsendem Staatseinfluss auf Kinder. In: Spiegel Online vom 23.2.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,468319,00.html

[16] Bischöfe im Krippenstreit - Lehmann distanziert sich von Mixa. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung; hier zitiert nach der Website faz.net vom 11.4.2007.
URL: http://www.faz.net/s/Rub28FC768942F34C5B8297CC6E16FFC8B4/
   Doc~E7EC3ECCC932C4D3C9E361ED69862A436~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Vgl. auch: Bischof Mixa allein gegen alle. In: Welt Online vom 13.4.2007.
URL: http://www.welt.de/politik/article808192/Bischof_Mixa_allein_gegen_alle.html

[17] Ebd.

[18] Katholischer Bischof greift Familienministerin an: "Von der Leyen macht Frauen zu Gebärmaschinen". Tagesschau vom 22.2.2007; hier zitiert nach der Tagesschau-Website vom 22.2.2007.
URL: http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID6445566,00.html

[19] Bischof Lehmann warnt vor wachsendem Staatseinfluss auf Kinder. In: Spiegel Online vom 23.2.2007, a.a.0.
Vgl. außerdem: Wenn Bischöfe uneins sind - Kinderkrippendebatte. In: Domradio vom 1.3.2007.
URL: http://www.domradio.de bzw. http://www.internetgottesdienste.de/Starter_index.asp?ETyp=2&search=Kinderkrippendebatte&

[20] Bischof Lehmann warnt vor wachsendem Staatseinfluss auf Kinder. In: Spiegel Online vom 23.2.2007, a.a.0.

[21] Gebärmaschinen-Schelte provoziert Protest. In: Spiegel Online vom 22.2.2007, a.a.O.

[22] Das Wohl der Kinder an erster Stelle! Katholischer Deutscher Frauenbund fordert Ende des Krippenstreits. Hier zitiert nach der Website des Katholischen Deutschen Frauenbunds vom 11.4.2007.
URL: http://www.frauenbund.de/PMNeu/Krippenstreit.html

[23] Gebärmaschinen-Schelte provoziert Protest. In: Spiegel Online vom 22.2.2007, a.a.O.

[24] Entrüstung über Mixa-Attacken. stern.de-Website vom 23.2.2007, a.a.O.

[25] Lehmann distanziert sich von Mixa. Website faz.net vom 11.4.2007, a.a.O.

[26] Mixa mit kastriertem Kater verglichen. stern.de-Website vom 24.2.2007.
URL: http://www.stern.de/politik/deutschland/:Kurt-Beck-Mixa-Kater/583320.html

[27] Gebärmaschinen-Schelte provoziert Protest. In: Spiegel Online vom 22.2.2007, a.a.O.

[28] Streit zwischen Mixa und Roth - "Durchgeknallt" gegen "faschistoid". In: Süddeutsche Online vom 20.10.2007.
URL: http://www.sueddeutsche.de/deutschland/artikel/220/138933/
Ferner: NS-Vergleich: Mixa-Sprecher rüstet verbal ab. In: Focus Online vom 24.10.2007.
URL: http://www.focus.de/politik/deutschland/ns-vergleich_aid_136887.html
Einige Wochen nach dem Schlagabtausch erläuterte Claudia Roth ihre Aussagen: "Uns Grüne und die Kirchen verbinden viele gemeinsame Anliegen. Die Bewahrung der Schöpfung und die Hilfe für Menschen in Not sind besonders den Grünen wichtig. Da ziehen wir an einem Strang. Aber wenn sich einige Vertreter der katholischen Kirche mit deutlichen Worten in gesellschaftliche Debatten einmischen, müssen sie auch mit Kontroversen und ebenso deutlichen Erwiderungen rechnen. Mir geht es aber um eine Auseinandersetzung in der Sache, nicht um einen Streit zwischen Personen." Vgl. "Die CSU vergiftet das Klima" (Interview mit Claudia Roth). In: Merkur Online vom 21.11.2007.
URL: http://www.merkur-online.de/politik/art8808,862201

[29] Mixa-Sprecher rüstet verbal ab. In: Focus Online vom 24.10.2007, a.a.O.
Ferner: "Angriff Claudia Roths zeugt nicht gerade von der besten Kinderstube." Meldung des Katholischen Nachrichtendiensts vom 29.10.2007.
URL: http://www.kath.net/detail.php?id=18082
Außerdem: Das Poltern der Chefin - Roths Angriffe übertönen die Annäherung der Grünen an die Kirche. In: Der Dom (Kirchenzeitung des Erzbistums Paderborn), Nr.44 (4.11.2007), S.15.

[30] N24-Sendung "Links-Rechts" vom 7.11.2007, 23.30 Uhr.

[31] Vgl. z. B. Spiegel Online vom 8.11.2007: Claudia Roth vergleicht Mixa mit Pol Pot - Neue Attacke der Grünen-Chefin.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,516162,00.html
Später berichtigte Spiegel Online die "unvollständige" Meldung: "Durch eine Auslassung der Nachrichtenagentur dpa im Vergleich zur N24-Pressemitteilung fehlte in einer früheren Version dieses Artikels der Hinweis darauf, dass Roth sich explizit dagegen verwahrt, Mixa und Pol Pot zu vergleichen."

[32] Vgl. Claudia Roths Antwort vom 9.11.2007 auf eine Frage vom 8.11.2007 auf "abgeordnetenwatch.de": "Der mir unterstellte Vergleich von Bischof Mixa mit Pol Pot ist absurd und vollkommen falsch. Selbstverständlich würde ich nicht einen solchen unsäglichen Vergleich anstellen. Das habe ich auch in der N24-Sendung vom 07.11.07 deutlich gemacht. Meine Kritik wendet sich ganz im Gegenteil gegen den Gebrauch von Begriffen, die falsche Assoziationen wecken."
URL: http://www.abgeordnetenwatch.de/claudia_roth-650-6018--f78203.html.
Vgl. hierzu auch Financial Times Deutschland Online vom 8.11.2007: Claudia Roth bringt Bischof Mixa in Zusammenhang mit Pol Pot. - Dort wird sie ebenfalls zitiert mit: "Der mir unterstellte Vergleich von Bischof Mixa mit Pol Pot ist absurd und vollkommen falsch."
URL: http://www.ftd.de/politik/deutschland/276523.html?mode=print

[33] N24-Sendung "Links-Rechts" vom 7.11.2007, 23.30 Uhr.

[34] Vgl. "Was fällt Dir da eigentlich ein, Claudia?" In: Augsburger Allgemeine vom 10.11.2007. Hier zitiert nach der Online-Ausgabe vom 9.11.2007.
URL: http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/Noerdlingen/Uebersicht/Artikel,
   %22Was-f%E4llt-Dir-da-eigentlich-ein,-Claudia%22_arid,1066710_regid,2_puid,2_pageid,4504.html

[35] Vgl. Claudia Roth: "Das Politische ist privat - Erinnerungen für die Zukunft", Berlin 2006, Kapitel 8.
Vgl. auch die Antwort des Claudia-Roth-Mitarbeiterteams vom 7.11.2007 auf eine Frage vom 1.11.2007 auf "abgeordnetenwatch.de".
URL: http://www.abgeordnetenwatch.de/claudia_roth-650-6018--f76726.html#frage76726

Fazit und Ausblick

[1] Vgl. das Kapitel "Öffentliche Reaktionen" der vorliegenden Dokumentation.

[2] Severin Weiland: 150 Euro Betreuungsgeld: Stoiber verkündet Erziehungsprämie - SPD vergrätzt. In: Spiegel Online vom 15.5.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,482959,00.html

[3] Vgl. das Kapitel "Die Kritik des Augsburger Bischofs" der vorliegenden Dokumentation.

[4] In einem Interview am 17.11.2006 in Rhode (Kreis Olpe). Vgl. die Dokumentation "Das Jenseits-Projekt" auf unserer Homepage.
URL: http://www.sowi.st-ursula-attendorn.de/js/jsdoku01.htm

[5] 150 Euro Betreuungsgeld: Stoiber verkündet Erziehungsprämie. In: Spiegel Online vom 15.5.2007, a.a.O.

[6] Ebd. - Vgl. ferner:
Florian Festl: Familienpolitik: Von der Leyen zückt den Joker. In: Focus Online vom 24.5.2007.
URL: http://www.focus.de/politik/deutschland/familienpolitik_aid_57288.html

[7] Sylvia Tiegs: Betreuungsgeld - ein starkes Stück. Tagesschau-Kommentar, hier zitiert nach der Tagesschau-Website vom 2.11.2007.
URL: http://www.tagesschau.de/inland/betreuungsgeld8.html

[8] Ulrike Meyer-Timpe: Gegen die Kinder und ihre Mütter. Die CSU will ein Betreuungsgeld für Frauen, die ihr Kind zu Hause behalten. Das hätte schlimme Folgen. In: Die Zeit, Nr.46 (8.11.2007). Hier zitiert nach der Zeit-Website.
URL: http://images.zeit.de/text/2007/46/Argument-Kinderbetreuung
Eine Zusammenstellung von (auch positiven) Pressekommentaren zum Betreuungsgeld findet sich auf der Website der Financial Times Deutschland vom 1.11.2007.
URL: http://www.ftd.de/meinung/kommentare/273106.html?mode=print

[9] Widerstand gegen Gutscheinmodell. In: Frankfurter Rundschau vom 26.5.2007. Hier zitiert nach der Website der Frankfurter Rundschau.
URL: http://fr-aktuell.de/top_news/?sid=27e0dbf0e452ada4b24f9831e20dde2d&em_cnt=1143288

[10] "Herdprämie" nun doch im Gesetzentwurf. Hier zitiert nach der Website der Tagesschau vom 31.10.2007.
URL: http://www.tagesschau.de/inland/betreuungsgeld2.html

[11] Dagmar Dehmer: In Norwegen ist das Betreuungsgeld umstritten. In: Der Tagesspiegel vom 29.10.2007, hier zitiert nach der Tagesspiegel-Website.
URL: http://www.tagesspiegel.de/politik/div/Betreuungsgeld-Norwegen;art771,2409005

[12] Hier zitiert nach: "z. B. Betreuungsgeld" - Opium für die CSU. Website des Senders n-tv vom 31.10.2007.
URL: http://www.n-tv.de/873147.html
Vgl. auch: Streit mit der CSU - Von der Leyen soll beim Betreuungsgeld nachgegeben haben. In: Spiegel Online vom 31.10.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,514521,00.html

[13] Ebd.

[14] "z. B. Betreuungsgeld" - Opium für die CSU. Website des Senders n-tv vom 31.10.2007, a.a.O.

Hintergrund

[1] "Einseitig und schädlich für die Kinder" - Bischof Walter Mixa kritisiert Familienpolitik der Bundesregierung. Dokument vom 22.2.2007. Website des Bistums Augsburg.
URL: http://www.bistum-augsburg.de/ba/dcms/sites/bistum/dioezese/mixa/aktuell.html
   ?f_action=show&f_newsitem_id=7363

Außerdem: Mixa mit kastriertem Kater verglichen. stern.de-Website vom 24.2.2007.
URL: http://www.stern.de/politik/deutschland/:Kurt-Beck-Mixa-Kater/583320.html

[2] Deutsche Bischöfe in Israel: Scharfe Kritik nach Ghetto-Vergleich. In: Rheinische Post Online vom 6.3.2007.
URL: http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/politik/deutschland/414714

[3] Kölner Dom: Meisner: Richter-Fenster würde besser in Moschee passen. In: Rheinische Post Online vom 30.8.2007.
URL: http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/kultur/mehr_kultur/474434
Ferner: Meisner spricht von "entarteter Kultur". Heftige Kritik nach Äußerung des Kölner Kardinals. Website des WDR (wdr.de) vom 14.9.2007.
URL: http://www.wdr.de/themen/kultur/3/kolumba_kunstmuseum_koeln/070914.jhtml
Die Predigt des Kardinals findet sich unter: Und die Kultur entartet. Dokumentation des Katholischen Nachrichtendienstes kath.net vom 14.9.2007.
URL: http://www.kath.net/detail.php?id=17733

[4] Streit zwischen Mixa und Roth - "Durchgeknallt" gegen "faschistoid". In: Süddeutsche Online vom 20.10.2007.
URL: http://www.sueddeutsche.de/deutschland/artikel/220/138933/
Ferner: NS-Vergleich: Mixa-Sprecher rüstet verbal ab. In: Focus Online vom 24.10.2007.
URL: http://www.focus.de/politik/deutschland/ns-vergleich_aid_136887.html

[5] Grünen-Politiker Beck nennt Kardinal Meisner "Hassprediger". In: Der Spiegel, Nr.44 (27.10.2007). Hier zitiert nach Spiegel Online.
URL: http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/0,1518,513925,00.html
Ferner: Volker Beck klagt gegen Kardinal Meisner. In: Welt Online vom 18.11.2007.
URL: http://www.welt.de/politik/article1376588/Volker_Beck_klagt_gegen_Kardinal_Meisner_.html

[6] Claudia Roth vergleicht Mixa mit Pol Pot - Neue Attacke der Grünen-Chefin. In: Spiegel Online vom 8.11.2007.
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,516162,00.html

[7] Innere Sicherheit - Bischof Mixa für Abschuss von Terror-Flugzeugen. In: Süddeutsche Online vom 15.11.2007, 12:54 Uhr.
URL: http://www.sueddeutsche.de/deutschland/artikel/353/143036/
Ferner: Abschuss entführter Jets - Mixa rudert zurück. In: Süddeutsche Online vom 15.11.2007, 16:26 Uhr.
URL: http://www.sueddeutsche.de/,ra1l2/deutschland/artikel/411/143094/
Vgl. auch: Gernot Facius: Bischof Mixa will, dass "die Kirche nervt". In: Welt Online vom 20.11.2007.
URL: http://www.welt.de/politik/article1378946/Bischof_Mixa_will_dass_die_Kirche_nervt.html

[8] Volker Petzsch-Kunze: Mixa wütet wieder gegen von der Leyen. In: Aachener Nachrichten Online vom 1.12.2007.
URL: http://neu.az-web.de/sixcms/detail.php?template=an_detail&id=366347&_wo=News

[9] Stephan Löwenstein/Rüdiger Soldt: Ins Rutschen geraten. Bischöfe kritisieren Schavan in der Stammzellen-Debatte. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr.287 (10.12.2007), S.3.
Vgl. auch: Martin Gehlen: Schavan verteidigt sich gegen Bischöfe. Pflüger fordert Respekt für Stammzellenbeschluss. In: Tagesspiegel vom 9.12.2007. Hier zitiert nach der Website des Tagesspiegel.
URL: http://www.tagesspiegel.de/politik/div/;art771,2435596


©  St.-Ursula-Gymnasium Attendorn 2008

Übersicht Seitenanfang Impressum