Zurück Übersicht Seitenende Weiter

Zur Übersicht

Medienreaktionen

Westfälische Rundschau vom 4.10.2008

"Sprachlose" Schüler bei Stefan Raab

Dienstag Sendung

  Alina, Lukas, Annika
Bei Stefan Raab hoffentlich nicht sprachlos: Alina, Lukas und Annika.
Attendorn. Einen Monat ist es her, dass 30 Zehntklässler des Attendorner St.-Ursula-Gymnasiums fünf Tage und Nächte lang schwiegen, um im Rahmen des sozialwissenschaftlichen Experiments "Sprachlos" zu überprüfen, wie "gesellschaftsfähig" der Mensch ohne Sprache ist (die WR berichtete). Jetzt interessiert sich auch TV-Entertainer Stefan Raab für das Projekt.

Am kommenden Dienstag, 7. Oktober, werden die seinerzeit "sprachlosen" Probanden Annika Besting (15), Alina Gabriel (16) und Lukas Sinzig (15) nach Köln fahren, um in Raabs Sendung "TV total" über den Aula-Versuch zu berichten. Aufgezeichnet wird am späten Nachmittag im Studio der Raab-Firma Brainpool. Der voraussichtliche Sendetermin ist Dienstag gegen 23.25 Uhr auf Pro Sieben.

Westfälische Rundschau, Nr.232 (4.10.2008), S.ROE_5.


Dieselbe Meldung, die auf einer Pressemitteilung der Schule basiert, findet sich in leichter Abwandlung auch an folgendem Ort:

Sprachlos im Fernsehen. Ursulinen Dienstag Gast bei Stefan Raab. In: Westfalenpost, Nr.232 (4.10.2008), S.POEK1.


©  St.-Ursula-Gymnasium Attendorn 2008

Zurück Übersicht Seitenanfang Weiter