Zurück Übersicht Seitenende Weiter

Zur Übersicht   Zur Übersicht

Medienreaktionen

WDR-Fernsehen vom 19.9.2005

Attendorner gewinnen Multimedia-Preis

Schülerteam während der WDR-Aufnahme [Schülerteam im Computerraum. Auf den Monitoren die Präsentation. Diverse Kameraeinstellungen. Kommentar aus dem Off.]

Fünf Schüler des Attendorner St.-Ursula-Gymnasiums haben am Wochenende den Multimedia-Preis der Siemens AG gewonnen. Die Jury hat ihnen bescheinigt, dass sie ihr Projekt "Traumberuf [sic!] Politiker" in einer professionellen Weise journalistisch aufbereitet haben. Die Schüler der Klasse 11 hatten sechs Monate lang deutsche Spitzenpolitiker interviewt und aus den Videos, Hörbeispielen und Texten eine multimediale Software zusammengestellt. Der Preis ist mit 2.000 [sic!] Euro dotiert.

Westdeutscher Rundfunk, Studio Siegen, Fernsehen, "Lokalzeit Südwestfalen" vom 19.9.2005.


WDR-Hörfunk vom 19.9.2005

In ähnlichem Wortlaut wie in der Fernsehmeldung berichteten auch die Hörfunk-Lokalnachrichten auf "WDR 2" am 19.9.2005 von dem Wettbewerbserfolg.


©  Westdeutscher Rundfunk, Studio Siegen und
Frank U. Kugelmeier, Attendorn 2005-2010

Zurück Übersicht Seitenanfang Weiter