Zurück Übersicht Seitenende Weiter

Zur Übersicht   Zur Übersicht

Medienreaktionen

Westfalenpost vom 19.11.2005

Können, Wissen, Kompetenz

St.-Ursula: Viel Lob für Lehrer und Schüler des "Traumjob-Politiker?"-Projekts

Attendorn. "Traumjob Politiker?" heißt ein Projekt, mit der eine Schülergruppe des St.-Ursula-Gymnasiums gleich zwei erste Plätze bei internationalen Schülerwettbewerben erreicht hat.

Zum einen bei der Ausschreibung "Join Multimedia 2005" der Siemens AG für die beste schulische Software-Präsentation Europas und zum anderen beim "Media Literacy Award" des österreichischen Bildungsministeriums für das "beste und innovativste medienpädagogische Projekt an europäischen Schulen."

Bereits im September konnten die Preisträger Niklas Bein (Plettenberg), Julia-Kristin Klein (Plettenberg), Stefan Röben (Attendorn), Kerstin Rüenauver (Attendorn) und Jonas Warns (Finnentrop) in München bei der feierlichen Preisverleihung ihren Sieg gegen 1.000 Mitbewerben mit 1.380 Projekten aus 28 Ländern feiern. Sieben Monate hatten die Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihren Betreuungslehrern Frank Kugelmeier und Eva Jansen an ihrem Projekt gearbeitet.

Neben Susanne Wagenknecht, Repräsentantin der Hauptabteilung "Schule und Erziehung" des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn, und Schulleiter Peter Wiedemeier kamen jetzt auch MdB Hartmut Schauerte (CDU) und Vertreter der Stadt Attendorn zur Preisgeldübergabe in die Aula der Schule.

Jens Uwe Schreiber, Leiter der Siemens-Niederlassung in Siegen, überbrachte den ersten Preis in Form von zwei symbolischen Schecks für das Team und die Schule. 2.500 Euro gehen an das Gymnasium, die Teammitglieder bekommen ebenfalls ein Preisgeld von 2.500 Euro. Schreiber würdigte die herausragenden Leistungen:

"Den ersten Platz unter den zahlreichen Einsendungen zu erlangen zeugt von Können, Wissen, Kompetenz und Engagement."

Westfalenpost, Nr.269 (19.11.2005), S.POEK12.


©  Barbara Sander-Graetz (Westfalenpost), Hagen und
Frank U. Kugelmeier, Attendorn 2005-2010

Zurück Übersicht Seitenanfang Weiter