Zurück Übersicht Seitenende Weiter

Zur Übersicht   Zur Übersicht

Medienreaktionen

Westfälische Rundschau vom 22.4.2009

Umfrage zur Bürgermeisterwahl

  Das Filmteam
Kennen Sie die Namen der vier Attendorner Bürgermeisterkandidaten? Welchen Parteien gehören sie an? Ist Ihre Wahl eher personen- oder eher parteiabhängig? Und welche Eigenschaften sollte ein ideales Stadtoberhaupt haben?

Diese und ähnliche Fragen stellte jetzt das Schülerteam Anna Carla Kugelmeier, Martin Stuff und David Jansen des St.-Ursula-Gymnasiums vor laufenden Kameras in der Attendorner Fußgängerzone. Die Antworten fielen naturgemäß sehr unterschiedlich aus, wenngleich die Befragten unter den vier Bewerbern eindeutige Favoriten hatten. Die meisten erklärten, sie wollten ihr Votum vor allem von der Person des Kandidaten abhängig machen. "Bürgernah und ehrlich" müsse der zukünftige Bürgermeister sein, hieß es oft. Ob er dem Amtsinhaber ähneln solle, darüber herrschten allerdings geteilte Meinungen.

Die Umfrage bildet den Auftakt zu einem größeren Projekt der Schule zur Kommunalwahl 2009. So sind die mitgefilmten Interviews als "Einspieler" während eines Podiumsgesprächs vorgesehen, das mit allen vier Bewerbern für den 20. Mai im Forum der St.-Ursula-Schulen geplant ist.

Schon jetzt stellen die Jugendlichen der interessierten Öffentlichkeit auf der Homepage der Schule zwei Filmtrailer mit Passantenreaktionen und vier Vorstellungsvideos der Kandidaten zur Verfügung. Die Internet-Adresse: http://www.sowi.st-ursula-attendorn.de/wahl.htm.

Westfälische Rundschau, Nr.93 (22.4.2009), S.ROE_3.


Westfalenpost vom 23.4.2009

Wie sieht der ideale Bürgermeister aus?

Team des St.-Ursula-Gymnasiums macht eine Straßenumfrage

Die Meldung entspricht - wie die der Westfälischen Rundschau (s. o.) - einer Presseinformation der Schule.
Westfalenpost, Nr.94 (23.4.2009), S.POEK5.


Sauerlandkurier vom 26.4.2009

"Bürgernah und ehrlich"

Passantenbefragung zum Thema Bürgermeisterwahl

Passantenbefragung
Die Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums bei der Passantenbefragung.

Auch diese Meldung entspricht der schulischen Presseinformation.
Sauerlandkurier vom 26.4.2009, S.6.


©  Frank U. Kugelmeier, Attendorn 2005-2010

Zurück Übersicht Seitenanfang Weiter